Transcription

LEAF BLOWERLB502DCEN Original Instructions04DE Übersetzung Der Originalbetriebsanleitung09NL Vertaling van de oorspronkelijke gebruiksaanwijzing 14FR Traduction de la notice originale20ES Traducción del manual original25IT31Traduzione delle istruzioni originali

A13245B2WWW.VONROC.COM

C1322WWW.VONROC.COM3

EN1. SAFETY INSTRUCTIONSRead the enclosed safety warnings, the additionalsafety warnings and the instructions. Failure tofollow the safety warnings and the instructions mayresult in electric shock, fire and/or serious injury.Save the safety warnings and the instructions forfuture reference.The following symbols are used in the user manualor on the product:Read the user manual.Denotes risk of personal injury, loss of life ordamage to the tool in case of nonobservanceof the instructions in this manual.Risk of electric shock.Risk of flying objects. Keep bystandersaway from the work area.Do not expose to rain.Wear safety goggles.Wear hearing protection.Do not dispose of the product in unsuitablecontainers.The product is in accordance with theapplicable safety standards in the Europeandirectives.1) Work area safetya) Keep the work area clean and well lit. Clutteredor dark areas invite accidents.b) Do not operate power tools in explosive atmos pheres, such as in the presence of flammableliquids, gases or dust. Power tools createsparks which may ignite the dust or fumes.c) Keep children and bystanders away while opera ting a power tool. Distractions can cause you tolose control.2) Electrical safetya) Power tool plugs must match the outlet. Nevermodify the plug in any way. Do not use anyadapter plugs with earthed (grounded) powertools. Unmodified plugs and matching outletswill reduce risk of electric shock.b) Avoid body contact with earthed or groundedsurfaces, such as pipes, radiators, ranges andrefrigerators. There is an increased risk of electric shock if your body is earthed or grounded.c) Do not expose power tools to rain or wet condi tions. Water entering a power tool will increasethe risk of electric shock.d) Do not abuse the cord. Never use the cord forcarrying, pulling or unplugging the power tool.Keep cord away from heat, oil, sharp edgesor moving parts. Damaged or entangled cordsincrease the risk of electric shock.e) When operating a power tool outdoors, use anextension cord suitable for outdoor use. Use ofa cord suitable for outdoor use reduces the riskof electric shock.f) If operating a power tool in a damp locationis unavoidable, use a residual current device(RCD) protected supply. Use of an RCD reducesthe risk of electric shock.GENERAL POWER TOOL SAFETY WARNINGSWARNING! Read all safety warnings and allinstructions. Failure to follow the warningsand instructions may result in electricshock, fire and/or serious injury.Save all warnings and instructions for futurereference.The term “power tool” in the warnings refersto your mains-operated (corded) power tool orbattery-operated (cordless) power tool.43) Personal safetya) Stay alert, watch what you are doing and usecommon sense when operating a power tool. Donot use a power tool while you are tired or underthe influence of drugs, alcohol or medication.A moment of inattention while operating powertools may result in serious personal injury.b) Use personal protective equipment. Alwayswear eye protection. Protective equipmentsuch as dust mask, non-skid safety shoes, hardhat, or hearing protection used for appropriateconditions will reduce personal injuries.c) Prevent unintentional starting. Ensure theWWW.VONROC.COM

ENd)e)f)g)h)switch is in the off position before connectingto power source and/or battery pack, picking upor carrying the tool. Carrying power tools withyour finger on the switch or energising powertools that have the switch on invites accidents.Remove any adjusting key or wrench beforeturning the power tool on. A wrench or a keyleft attached to a rotating part of the power toolmay result in personal injury.Do not overreach. Keep proper footing andbalance at all times. This enables better controlof the power tool in unexpected situations.Dress properly. Do not wear loose clothing orjewellery. Keep your hair, clothing and glovesaway from moving parts. Loose clothes, jewellery or long hair can be caught in moving parts.If devices are provided for the connection ofdust extraction and collection facilities, ensurethese are connected and properly used. Use ofdust collection can reduce dust related hazards.Do not let familiarity gained from frequent use oftools allow you to become complacent and ignoretool safety principles. A careless action can causesevere injury within a fraction of a second.4) Power tool use and carea) Do not force the power tool. Use the correctpower tool for your application. The correctpower tool will do the job better and safer at therate for which it was designed.b) Do not use the power tool if the switch does notturn it on and off. Any power tool that cannotbe controlled with the switch is dangerous andmust be repaired.c) Disconnect the plug from the power source and/or the battery pack from the power tool beforemaking any adjustments, changing accessories,or storing power tools. Such preventive safetymeasures reduce the risk of starting the powertool accidentally.d) Store idle power tools out of the reach of child ren and do not allow persons unfamiliar withthe power tool or these instructions to operatethe power tool. Power tools are dangerous inthe hands of untrained users.e) Maintain power tools. Check for misalignmentor binding of moving parts, breakage of partsand any other condition that may affect thepower tool’s operation. If damaged, have thepower tool repaired before use. Many accidentsare caused by poorly maintained power tools.WWW.VONROC.COMf) Keep cutting tools sharp and clean. Properlymaintained cutting tools with sharp cuttingedges are less likely to bind and are easier tocontrol.g) Use the power tool, accessories and tool bitsetc. in accordance with these instructions,taking into account the working conditions andthe work to be performed. Use of the power toolfor operations different from those intendedcould result in a hazardous situation.h) Keep handles and grasping surfaces dry, cleanand free from oil and grease. Slippery handles andgrasping surfaces do not allow for safe handlingand control of the tool in unexpected situations.5) Battery tool use and carea) Recharge only with the charger specified by themanufacturer. A charger that is suitable for onetype of battery pack may create a risk of firewhen used with another battery pack.b) Use power tools only with specifically design ated battery packs. Use of any other batterypacks may create a risk of injury and fire.c) When battery pack is not in use, keep it awayfrom other metal objects, like paper clips,coins, keys, nails, screws or other small metalobjects that can make a connection from oneterminal to another. Shorting the battery terminals together may cause burns or a fire.d) Under abusive conditions, liquid may be ejec ted from the battery; avoid contact. If contactaccidentally occurs, flush with water. If liquidcontacts eyes, additionally seek medical help.Liquid ejected from the battery may causeirritation or burns.e) Do not use a battery pack or tool that is dama ged or modified. Damaged or modified batteriesmay exhibit unpredictable behaviour resulting infire, explosion or risk of injury.f) Do not expose a battery pack or tool to fireor excessive temperature. Exposure to fire ortemperature above 130 C may cause explosion. NOTE The temperature „130 C“ can bereplaced by the temperature „265 F“.g) Follow all charging instructions and do notcharge the battery pack or tool outside thetemperature range specified in the instructi ons. Charging improperly or at temperaturesoutside the specified range may damage thebattery and increase the risk of fire.5

EN6) Servicea) Have your power tool serviced by a qualifiedrepair person using only identical replacementparts. This will ensure that the safety of thepower tool is maintained.b) Never service damaged battery packs. Serviceof battery packs should only be performed by themanufacturer or authorized service providers. ADDITIONAL SAFETY WARNINGS FORBLOWER/VACS 6Dispose of plastic bags safely - they are a suffocation hazard for young children.Keep the area you are working in clean andtidy. Do not use power tools in the rain or wetenvironments.We strongly recommend the use of an RCD (Residual Current Device) of not more than 30 mA,at the plug socket when using this appliance.Do not use power tools where there is a risk offire or explosion - i.e. near flammable liquids orgases.Do not allow people especially children or petsinto the area where you are working.Do not let children or other people touch powertools.Store in a dry place well out of reach of children.Always use safety glasses. We also recommendthe use of ear protectors.Wear the right clothes (long trousers) - not loosefitting or jewellery and ensure garments cannotcome into contact with moving parts.Wear non-slip shoes. Do not wear sandals oropen-toed shoes.If you have long hair, tie it back safely to avoidtangling it in moving parts.Before using any power tool, check first fordamaged parts and if found do not use thembefore the part or parts have been replaced withnew ones.Do not use power tools when you are tired orhave been drinking alcohol.Do not overreach while working - you may loseyour balance.You must switch off your tool at the tool’s on/off switch after use.Only use this appliance for its intended purpose- blowing or sucking up leaves.Do not point the blower at people or animals.Do not blow debris in the direction of people oranimals. Operate the appliance only in daylight or in agood artificial light.Do not place your hand inside the blower tubeuntil the blower has been switched off and theplug removed from the power supply.Only use extension leads that are suitable foroutdoor use. The cord must be kept away fromexcessive heat, oil, solvents and sharp edges.Periodically check that all bolts and screws aretight.The operator or user is responsible for accidents or hazards occurring to other people ortheir property.To prevent dust irritation we recommend thewearing of a face mask.Always direct the cable to the rear away fromthe appliance.Do not carry the appliance by the cable.Disconnect the appliance from the mains supply.Before clearing a blockage.Before checking, cleaning or maintaining theappliance.If the appliance starts to vibrate abnormally.Whenever you leave the machine.Always be sure of your footing on slopes.Walk, never run.Keep all cooling air inlets clear of debris orobstructions.Keep all nuts, bolts and screws tight to be surethe appliance is in safe working condition.Check the debris collector frequently for wearor deterioration.Replace worn or damaged parts.Use only genuine replacement parts and accessories.Immediately switch off the machine when: Excessive sparking of the carbon brushes andclutter in the collector. Interruption of the mains plug, mains lead ormains lead damage. Defect switch. Smoke or stench of scorched isolation.2. MACHINE INFORMATIONIntended useThe leaf blowers are developed to remove leavesfrom the street, garden and lawn. A fan inside theleaf blower causes a flow of air, which can be usedto blow leaves away.WWW.VONROC.COM

ENTECHNICAL SPECIFICATIONSDESCRIPTIONModel No.LB502DCThe numbers in the text refer to the diagrams onpage 2-3.Rated voltage20VNo load speedPos 1:Pos 2:9000/min.13000/min.Max. Air VelocityPos 1:Pos 2:80 km/h190 km/hWeight1.22 kgSound pressure level LPA78.8 dB(A) K 2.5 dB(A)Sound power level LWA88.2 dB(A) K 1.04 dB(AVibration value3.069 m/s2 K 1.5 m/s2Only use the following batteries of the VONROCVPOWER 20V battery platform. Using any other batteries could cause serious injury or damage the tool.CD801AA20V, 2Ah Lithium-IonCD803AA20V, 4Ah Lithium-IonThe following charger of the can be used to chargethese batteries.CD802AAQuick chargerThe batteries of the VONROC VPOWER 20V batteryplatform are interchangeable with all the VONROCVPOWER 20V battery platform tools.Vibration levelThe vibration emission level stated in this instruction manual has been measured in accordancewith a standardized test given in EN 50636-2-100;it may be used to compare one tool with anotherand as a preliminary assessment of exposure tovibration when using the tool for the applicationsmentioned. Using the tool for different applications, or withdifferent or poorly maintained accessories, maysignificantly increase the exposure level. The times when the tool is switched off or whenit is running but not actually doing the job, maysignificantly reduce the exposure level.Protect yourself against the effects of vibration bymaintaining the tool and its accessories, keepingyour hands warm, and organizing your work patterns.WWW.VONROC.COM1.2.3.4.5.On/Off buttonBattery (not included)Battery unlock buttonUpper tubeLower tube3. ASSEMBLYBefore any work on the power tool, removethe battery.The battery must be charged before firstuse.Inserting the battery into the machine (Fig. A, C)Ensure that the exterior of the battery isclean and dry before connecting to thecharger or machine.1. Insert the battery (2) into the base of the machine as shown in Fig. C.2. Push the battery further forward until it clicksinto place.Removing the battery from the machine (Fig. A, C)1. Push the battery unlock button (3).2. Pull the battery out of the machine like shownin Fig. C.Assembling the tubes (Fig. B)Always remove the battery before mountingan accessory. Slide the upper tube (4) onto the motor housinguntil it clicks into place.Slide the lower tube (5) onto the upper tube (4)until it clicks into place.4. OPERATIONSwitching the machine on (Fig. A)To switch on the leaf blower, press the On/Offswitch (1) to position 1 or 2. Position 1: Blowinglight materials. Position 2: Blowing heavy materials.To switch off, push the On/Off switch 1 to the stopin position “0”.7

ENSwitching the machine off (Fig. A)Move the On/Off switch (1) to the “0” Off position.5. MAINTENANCEBefore cleaning and maintenance, alwaysswitch off the machine and remove thebattery pack from the machine.Clean the machine casings regularly with a softcloth, preferably after each use. Make sure that theventilation openings are free of dust and dirt. Remove very persistent dirt using a soft cloth moistened with soapsuds. Do not use any solvents suchas gasoline, alcohol, ammonia, etc. Chemicals suchas these will damage the synthetic components.This constitutes the sole warranty made by company either expressed or implied. There are no otherwarranties expressed or implied which extendbeyond the face hereof, herein, including the implied warranties of merchantability and fitness fora particular purpose. In no event shall VONROC beliable for any incidental or consequential damages.The dealers remedies shall be limited to repair orreplacement of nonconforming units or parts.The product and the user manual are subject tochange. Specifications can be changed withoutfurther notice.ENVIRONMENTFaulty and/or discarded electrical orelectronic apparatus have to be collected atthe appropriate recycling locations.Only for EC countriesDo not dispose of power tools into domestic waste.According to the European Guideline 2012/19/EC for Waste Electrical and Electronic Equipmentand its implementation into national right, powertools that are no longer usable must be collectedseparately and disposed of in an environmentallyfriendly way.WARRANTYVONROC products are developed to the highestquality standards and are guaranteed free ofdefects in both materials and workmanship for theperiod lawfully stipulated starting from the date oforiginal purchase. Should the product develop anyfailure during this period due to defective materialand/or workmanship then contact VONROC directly.The following circumstances are excluded from thisguarantee: Repairs and or alterations have been madeor attempted to the machine by unauthorizedservice centers; Normal wear and tear; The tool has been abused, misused or improperly maintained; Non-original spare parts have been used.8WWW.VONROC.COM

DE1. SICHERHEITSANWEISUNGENLesen Sie die beiliegenden Sicherheitsanweisungen, die zusätzlichen Sicherheitsanweisungensowie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch.Bei Nichtbeachten der Sicherheitsanweisungenund der Bedienungsanleitung kann es zu einemStromschlag, einem Brand und/oder schwerenVerletzungen kommen. Bewahren Sie die Sicherheitsanweisungen und die Bedienungsanleitungzur künftigen Bezugnahme sicher auf.Folgende Symbole werden im Benutzerhandbuchoder auf dem Produkt n.Lebens- und Verletzungsgefahr und Gefahrvon Beschädigungen am Werkzeug/Gerätbei Nichteinhaltung der Anweisungen indieser Bedienungsanleitung.Gefahr eines Stromschlags.Gefahr von herumfliegenden Gegenständen.Halten Sie Unbeteiligte vom Arbeitsbereichfern.Nicht dem Regen aussetzen.Tragen Sie eine Schutzbrille.Tragen Sie einen Gehörschutz.Produkt vorschriftsmäßig entsorgen, nichtüber den Hausmüll.Das Produkt entspricht den geltenden Sicherheitsnormen der europäischen Richtlinien.ALLGEMEINE SICHERHEITSHINWEISEACHTUNG! Lesen Sie alle Sicherheitshinweise und Anweisungen. Fehler bei derEinhaltung der nachstehend aufgeführtenAnweisungen können elektrischen Schlag,Brand und/oder schwere Verletzungenverursachen.Bewahren Sie diese Anweisungen gut auf.Der nachfolgend verwendete Begriff,,Elektrowerkzeug” bezieht sich auf netzbetriebeneWWW.VONROC.COMElektrowerkzeuge (mit Netzkabel) und aufakkubetriebene Elektrowerkzeuge (ohneNetzkabel).1) Arbeitsplatza) Halten Sie Ihren Arbeitsbereich sauber undaufgeräumt. Unordnung und unbeleuchteteArbeitsbereiche können zu Unfällen führen.b) Arbeiten Sie mit dem Gerät nicht inexplosionsgefährdeter Umgebung, in der sichbrennbare Flüssigkeiten, Gase oder Staubbefinden. Elektrowerkzeuge erzeugen Funken, dieden Staub oder die Dämpfe entzünden können.c) Halten Sie Kinder und andere Personen währendder Benutzung des Elektrowerkzeugs fern. BeiAblenkung können Sie die Kontrolle über dasGerät verlieren.2) Elektrische Sicherheita) Der Anschlussstecker des Gerätes muss indie Steckdose passen. Der Netzstecker darf inkeener Weise verändert werden. VerwendenSie keine Adapterstecker gemeinsam mitschutzgeerdeten Geräten. UnveränderteNetzstecker und passende Steckdosen verringerndas Risiko eines elektrischen Schlages.b) Vermeiden Sie Körperkontakt mit geerdetenOberflächen, wie von Rohren, Heizungen,Herden und Kühlschränken. Es besteht einerhöhtes Risiko durch elektrischen Schlag,wenn Ihr Körper geerdet ist.c) Halten Sie das Gerät von Regen oder Nässe fern.Das Eindringen von Wasser in ein Elektrogeräterhöht das Risiko eines elektrischen Schlages.d) Zweckentfremden Sie das Netzkabel nicht, umdas Gerät zu tragen, aufzuhängen oder um denNetzstecker aus der Steckdose zu ziehen. HaltenSie das Netzkabel fern von Hitze, Öl, scharfenKanten oder sich bewegenden Geräteteilen.Beschädigte oder verwickelte Netzkabel erhöhendas Risiko eines elektrischen Schlages.e) Wenn Sie mit einem Elektrowerkzeugim Freien arbeiten, verwenden Sie nurVerlängerungskabel, die auch für denAußenbereich zugelassen sind. Die Anwendungeines für den Außenbereich geeignetenVerlängerungskabels verringert das Risiko eineselektrischen Schlagesf) Wenn sich Arbeiten mit einem Elektrowerkzeugin feuchten Umgebungen nicht vermeidenlassen, verwenden Sie eine Stromversorgung9

DEmit einer Fehlerstrom Schutzeinrichtung (RCD).Durch die Verwendung einer RCD wird dieGefahr eines elektrischen Schlags verringert.3) Sicherheit von Personena) Seien Sie aufmerksam. Achten Sie darauf, wasSie tun, und gehen Sie mit Vernunft an dieArbeit mit einem Elektrowerkzeug. BenutzenSie des Gerät nicht, wenn Sie müde sindoder unter dem Einfluss von Drogen, Alkoholoder Medikamenten stehen. Ein Moment derUnachtsamkeit beim Gebrauch des Geräteskann zu ernsthaften Verletzungen führen.b) Tragen Sie persönliche Schutzausrüstungund immer eine Schutzbrille. Das TragenpersönIicher Schutzausrüstung, wieStaubmaske, rutschfeste Sicherheitsschuhe,Schutzhelm oder Gehörschutz, je nach Art undEinsatz des Elektrowerkzeuges, verringert dasRisiko von Verletzungen.c) Vermeiden Sie eine unbeabsichtigtelnbetriebnahme. Vergewissern Sie sich, dassder Schalter in der Position ,,AUS(0)” ist,bevor Sie den Netzstecker in die Steckdosestecken. Wenn Sie beim Tragen des Gerätsden Finger am Schalter haben oder dasGerät eingeschaltet an die Stromversorgunganschließen, kann dies zu Unfällen führen.d) Entfernen Sie Einstellwerkzeuge oderSchraubenschlüssel, bevor Sie das Geräteinschalten. Ein Werkzeug oder Schlüssel, dersich in einem drehenden Geräteteil befindet,kann zu Verletzungen führen.e) Überschätzen Sie sich nicht. Sorgen Sie für einensicheren Stand und halten Sie jederzeit dasGleichgewicht. Dadurch können Sie das Gerät inunerwarteten Situationen besser kontrollieren.f) Tragen Sie geeignete Kleidung. Tragen Siekeine weite Kleidung oder Schmuck. HaltenSie Haare, Kleidung und Handschuhe fern vonsich bewegenden Teilen. Lockere Kleidung,Schmuck oder lange Haare können von sichbewegenden Teilen erfasst werden.g) Wenn Staubabsaug und auffangeinrichtungenmontiert werden können, vergewissern Siesich, dass diese angeschlossen sind und richtigverwendet werden. Das Verwenden dieserEinrichtungen verringert Gefährdungen durchStaub.h) Achten Sie darauf, nicht durch häufigenGebrauch von Werkzeugen nachlässig zu10werden und die Prinzipien zum sicherenUmgang mit den Werkzeugen zu ignorieren.Eine unachtsame Handlung kann innerhalb vonSekundenbruchteilen schwere Verletzungenverursachen.4) Sorgfältiger Umgang und Gebrauch von Elektro werkzeugena) Überlasten Sie das Gerät nicht. VerwendenSie für lhre Arbeit das dafür bestimmteElektrowerkzeug. Mit dem passendenElektrowerkzeug arbeiten Sie besser undsicherer im angegebenen Leistungsbereich.b) Benutzen Sie kein Elektrowerkzeug, dessenSchalter defekt ist. Ein Elektrowerkzeug, dassich nicht mehr ein- oder ausschalten lässt, istgefährlich und muss repariert werden.c) Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose,bevor Sie Geräteeinstellungen vornehmen,Zubehörteile wechseln oder das Gerätweglegen. Diese Vorsichtsmaßnahme verhindertden unbeabsichtigten Start des Geräts.d) Bewahren Sie unbenutzte Elektrowerkzeugeaußerhalb der Reichweite von Kindernauf. Lassen Sie Personen das Gerät nichtbenutzen, die mit diesem nicht vertraut sindoder diese Anweisungen nicht gelesen haben.Elektrowerkzeuge sind gefährlich, wenn Sie vonunerfahrenen Personen benutzt werden.e) Pflegen Sie das Gerät mit Sorgfalt. KontrollierenSie, ob bewegliche Geräteteile einwandfreifunktionieren und nicht klemmen, ob Teilegebrochen oder so beschädigt sind, dassdie Funktion des Gerätes beeinträchtigtist. Lassen Sie beschädigte Teile vor demEinsatz des Gerätes reparieren. Viele Unfällehaben ihre Ursache in schlecht gewartetenElektrowerkzeugen.f) Halten Sie Schneidwerkzeuge scharf undsauber. Sorgfältig gepflegte Schneidwerkzeugemit scharfen Schneidkanten verklemmen sichweniger und sind leichter zu führen.g) Verwenden Sie Elektrowerkzeug, Zubehör,Einsatzwerkzeuge usw. entsprechenddiesen Anweisungen und so, wie es fürdiesen speziellen Gerätetyp vorgeschriebenist. Berücksichtigen Sie dabei dieArbeitsbedingungen und die auszuführendeTätigkeit. Der Gebrauch von Elektrowerkzeugenfür andere als die vorgesehenen Anwendungenkann zu gefährlichen Situationen führen.WWW.VONROC.COM

DEh) Halten Sie Griffe und Greifflächen immer trocken,sauber und frei von Öl und Fett. Rutschige Griffeund Greifflächen verhindern in unerwartetenSituationen den sicheren Umgang mit demWerkzeug und die richtige Kontrolle darüber.5) Umgang mit Akkuwerkzeugena) Zum Laden ist ausschließlich das vomHersteller angegebene Ladegerät zuverwenden. Ein Ladegerät, das für eine Artvon Akkus geeignet ist, kann bei Verwendungmit einer anderen Art von Akku Brandgefahrverursachen.b) Elektrowerkzeuge dürfen nur mit speziell dazubestimmten Akkus verwendet werden, da beider Verwendung anderer Akkus VerletzungsundBrandgefahr entstehen kann.c) Wenn der Akku nicht in Gebrauch ist, ist ervon Büroklammern, Münzen, Schlüssel, Nägel,Schrauben und anderen kleinen Metallobjektenfernzuhalten, die eine Verbindung zwischen denPolen bilden können. Kurzschließen der Polekann Brand oder Verbrennungen verursachen.d) Bei falschem Umgang mit dem Akku kannFlüssigkeit aus dem Akku austreten. DieBerührung dieser Flüssigkeit ist zu vermeiden.Bei Berührung den betroffenen Körperteil mitWasser abspülen. Bei Berührung der Flüssigkeitmit den Augen muss zusätzlich ärztliche Hilfegerufen werden. Die Akkuflüssigkeit kannReizungen oder Verbrennungen verursachen.e) Verwenden Sie keinesfalls Akkus undWerkzeuge, die beschädigt oder verändertwurden. Beschädigte oder veränderte Akkuskönnen ein unvorhersehbares Verhaltenzeigen, das zu Feuer, Explosionen oderVerletzungsgefahren führt.f) Setzen Sie Akkus oder Werkzeuge keinemFeuer oder übermäßigen Temperaturenaus. Feuer oder Temperaturen über 130 Ckönnen zu Explosionen führen. HINWEIS: DieTemperaturangabe „130 C“ kann durch dieTemperaturangabe „265 F“ ersetzt werden.g) Beachten Sie alle Hinweise zum Aufladenund laden Sie Akkus oder Werkzeuge nichtaußerhalb der in der Anleitung angegebenenTemperaturbereiche auf. UnsachgemäßesAufladen oder Aufladen bei Temperaturenaußerhalb des angegebenen Bereichs kann denAkku schädigen und die Brandgefahr erhöhen.WWW.VONROC.COM6) Servicea) Lassen Sie Ihre Werkzeuge durch einenqualifizierten Reparaturtechnikerausschließlich mit identischen Ersatzteilenwarten. So lässt sich eine gleich bleibendeSicherheit des Elektrowerkzeugs gewährleisten.b) Beschädigte Akkus dürfen keinesfalls gewartetwerden. Die Wartung von Akkus darf nurvom Hersteller oder von Vertragswerkstättendurchgeführt werden.ZUSÄTZLICHE SICHERHEITSHINWEISE FÜRLAUBBLÄSER/- SAUGER Kunststoffbeutel sicher entsorgen - sie stellenfür kleine Kinder ein Erstickungsrisiko dar.Halten Sie Ihren Arbeitsbereich sauber undordentlich.Benutzen Sie Elektrowerkzeuge nicht im Regenoder in feuchten Umgebungen.Wir empfehlen beim Gebrauch dieses Gerätsdringend die Benutzung einer FehlerstromSchutzeinrichtung (RCD - Residual Current Device) von nicht mehr als 30 mAin der Steckdose.Benutzen Sie Elektrowerkzeuge nicht an Stellenmit Brand- oder Explosionsgefahr - d.h. in derNähe von entzündbaren Flüssigkeiten oder Gasen.Halten Sie andere Personen, insbesondere Kinder, oder Tiere aus Ihrem Arbeitsbereich fern.Lassen Sie Elektrowerkzeuge nicht von Kindernoder anderen Personen berühren.Gerät an einer trockenen, für Kinder nichterreichbaren Stelle aufbewahren.Tragen Sie immer eine Schutzbrille. Wir empfehlen auch den Gebrauch von Gehörschützern.Tragen Sie die richtige Kleidung (lange Hose)- keine losen Teile oder Schmuckstücke - undstellen Sie sicher, dass Kleidungsstücke nichtmit sich bewegenden Teilen in Berührung kommen können.Tragen Sie rutschfeste Schuhe. Tragen Sie keineSandalen oder vorne offene Schuhe.Wenn Sie langes Haar tragen, binden Sie esnach hinten zurück, damit es nicht in sich bewegende Teile gerät.Kontrollieren Sie jedes Elektrowerkzeug vorBenutzung zuerst auf beschädigte Teile undbenutzen Sie es, falls solche Teile gefundenwerden, nicht, bevor das (die) betreffende(n)Teil(e) durch neue Teile ersetzt wurde(n).Benutzen Sie Elektrowerkzeuge nicht, wenn Siemüde sind oder Alkohol zu sich genommen haben.11

DE 12Lehnen Sie sich bei der Arbeit nicht zu weit hinüber - Sie könnten das Gleichgewicht verlieren.Nach Gebrauch müssen Sie Ihr Gerät mit Hilfedes Ein/Aus-Schalters ausschalten.Benutzen Sie dieses Gerät nur für den vorgesehenen Verwendungszweck - das Wegblasenoder Einsaugen von Blättern.Richten Sie die Spitze des Laubsaugers nichtauf Menschen oder Tiere.Blasen Sie keine Abfälle in Richtung von Menschen oder Tieren.Benutzen Sie das Gerät nur bei Tageslicht odergutem künstlichem Licht.Greifen Sie mit der Hand nicht in das Blasrohr,bevor der Laubsauger ausgeschaltet und derStecker aus der Steckdose gezogen wurde.Benutzen Sie nur Verlängerungskabel, die fürden Gebrauch im Freien geeignet sind. DasKabel muss von übermäßiger Hitze, von Öl, Lösungsmitteln und scharfen Kanten ferngehaltenwerden.Überprüfen Sie in periodischen Abständen, oballe Bolzen und Schrauben fest angezogen sind.Der Bediener oder Benutzer ist für Unfälle oderGefahrensituationen verantwortlich, denen andere Personen oder deren Eigentum ausgesetztwerden.Um Reizungen durch Staub zu vermeiden, empfehlen wir das Tragen einer Gesichtsmaske.Halten Sie das Kabel auf der Rückseite immervon dem Gerät fern.Tragen Sie das Gerät nicht am Kabel.Trennen Sie das Gerät vom Stromnetz.Vor Beseitigung einer Verstopfung.Vor Überprüfung, Reinigung oder Wartung desGeräts.Wenn das Gerät übermäßig zu vibrieren beginnt.Wenn Sie das Gerät zurücklassen.Verschaffen Sie sich an Hängen stets guten Halt.Mit dem Gerät nur gehen, niemals laufen.Halten Sie alle Kühllufteintritte frei von Abfällenoder Verstopfungen.Halten Sie alle Muttern, Bolzen und Schraubenfest angezogen, damit ein sicheres Arbeiten mitdem Gerät gewährleistet ist.Überprüfen Sie den Abfallsammler häufiger aufVerschleiß oder Beschädigung.Erneuern Sie abgenutzte oder beschädigte Teile.Verwenden Sie nur Original-Ersatzteile und Zubehör.Das Gerät sofort ausschalten bei: Übermäßigen Funken der Kohlebürsten undRingfeuer im Kollektor. Störung im Netzstecker, dem Netzkabel oderSchnurbeschädigung. Defektem Schalter. Rauch oder Gestank verschmorter Isolation.2. ANGABEN ZUM WERKZEUGVerwendungszweckDiese Laubbläser sind zum Entfernen von Laub vonWegen, Gartenbeeten und Rasenflächen konzipiert.Ein Ventilator in dem Laubbläser erzeugt einen Luftstrom, mit dem das Laub weggeblasen werden kann.TECHNICAL SPECIFICATIONSModellnr.S LB502DCNennspannung20VLeerlaufdrehzahlPos 1:Pos 2:9000/min.13000/

clutter in the collector. Interruption of the mains plug, mains lead or mains lead damage. Defect switch. Smoke or stench of scorched isolation. 2. MACHINE INFORMATION Intended use The leaf blowers are developed to remove leaves from the street, garden and lawn. A fan inside the leaf blower